Kehrmaschine für Planograf

Der Prototyp im Einsatz. Der lange Seitenbesen parallel zu den Rädern verhindert, dass Steinchen unter den Planografen geschleudert werden. Die Stromaufnahme im Betrieb beträgt zwischen 10W (Leerlauf) und 40W (rauher Untergrund).
Der Prototyp ist noch ohne Anschlusskabel. Es wird eine wasserdichte Buchse angebaut, in welche die Anschlusskabel (13pol KFZ und KFZ-12V Buchse) eingesteckt werden können.