Seminare “Ebenheits- und Tragfähigkeitsmessungen von Verkehrsflächen”

Seminar

Seminare zu Ebenheits- und zerstörungsfreien Schichtdickenmessungen von Verkehrsflächen

Unsere nächste Schulung führen wir
am Mittwoch, den 1. Februar 2023 in Präsenz in Würzburg im Exerzitienhaus Himmelspforten durch (Anmeldeschluß ist der 8.12.22).

Inhalt

  • gemäß Rahmenschulungsplan der BASt:
  • TP Eben, berührende Messungen 2017: Planograf, Richtlatte, Profilograph
  • Ebenheitsanforderungen und Abzugsberechnung in der Normung (ZTV, DIN, VOB)
  • Erfassung und Bewertung von entwurfsbedingten und bautechnischen Ebenheitsabweichungen wie Brücken und Kurven, Tagesansätzen usw. und Lösungsvorschläge zur Bewertung gradientenbedingter Verwindungen (exklusiv erhalten Sie ein Merkblatt von uns – als Diskussionsgrundlage in Streitfällen)
  • praktische Durchführung einer Messung mit dem Planografen
  • Diskussion und Erfahrungsaustausch
    sowie
  • Grundlagen der zerstörungsfreien Schichtdickenmessung von Asphalt gemäß TP D-StB 12
  • Zerstörungsfreie elektromagnetische Schichtdickenmessung mit dem MIT-SCAN-T3
  • Anlegen einer Messstelle, Durchführung der Messung, Fehlererkennung und -vermeidung
  • Abzugsberechnungen lt. ZTV-Asphalt
  • Praktische Durchführung einer Messung mit dem MIT-SCAN-T3

Referenten

  • Herr Dipl. Phys. Reinhardt Nickol, ö.b.u.v. SV,
    Mitgestalter der TP Eben
  • Dipl.-Kauffrau Andrea Ulbricht,
    Geschäftsführerin der MIT Mess— und Prüftechnik GmbH
  • Dipl.-Ing. Matthias Weingart,
    Geschäftsführer Anix GmbH

Veranstalter

Anix GmbH, Hintern Hecken 1, 39179 Barleben
Tel: +49 39202 8792-52
eMail: info@anix.biz

Würzburg

Tagungsort Würzburg

Datum: Mittwoch, den 01.02.2023, 09:00 – 17:00 Uhr
Ort: Exerzitienhaus Himmelspforten in 97082 Würzburg, Mainaustraße 4 (zu Google-Maps )

Anreise

PKW: Es stehen 22 Parkplätze auf dem Gelände zur Verfügung. Zudem können Sie in der Mainaustraße kostenfrei parken.
Bahn: Sie erreichen den Würzburger Hauptbahnhof mit öffentl. Verkehrsmitteln, mit dem Taxi (Kosten ca. 9 €), zu Fuß in ca 30 Minuten.
Mit der Straßenbahn Linie 2 (werktags) bzw. Linie 4 (Samstagnachmittag/Sonntag) Richtung Zellerau bis zur Haltestelle „DJK-Sportzentrum“. (Tagsüber ca. alle 15 min. Nachts abweichend.)

Downloads