Plattendruckgerät AX®01a

Plattendruckversuch nach DIN 18134

Statisches Plattendruckgerät

Statisches Plattendruckgerät AX01a nach DIN 18134

Das statische Plattendruckgerät AX®01a mit automatischer elektronischer Auswertung ermöglicht auf einfache Weise die Bestimmung der Tragfähigkeit und Verformbarkeit von Böden. Es werden die Drucksetzungslinien und der Verformungsmodul Ev1, Ev2 (bzw. Ev3) nach DIN 18134 2012-04 (Plattendruckversuch) sowie CNR BU 146, ÖNORM B4417, SN 670317, TSC 06.720, P94-117-1, BS 1377 Part 9, ASTM D 1195, ASTM D 1196, Standaardbestek SB250 – Hoofdstuk 14.16, Proefmethodes – Hoofdstuk 50.01, MSZ 2509-3 und VVMB 606 ermittelt.
Durch das wassergeschützte Gehäuse, außenliegende Tasten und eine beleuchtete Anzeige ist es auch unter widrigen Umgebungsbedingungen einsetzbar. Bereits auf der Baustelle können Prüfprotokolle ausgedruckt werden. Die bei der Prüfung auf einer SD-Karte abgespeicherten Ergebnisse können auf den PC übernommen werden und stehen zur weiteren Bearbeitung unter Microsoft Excel® zur Verfügung.

Die Messbrücke ist unempfindlich gegen Witterungseinflüsse (z.B. starke Sonneneinstrahlung bzw. Sonne/Schatten-Wechsel).
Die Ausrichtung erfolgt im Wesentlichen über den vorderen Lastarm.
Halbkugelfüße ermöglichen ein leichtes Verschieben der Messbrücke.

Statisches Plattendruckgerät
Der Plattendruckversuch mit dem Plattendruckgerät AX®01a

Auswerteelektronik

Technische Daten des elektronischen Messgerätes:

  • Plattendruckversuch Der Plattendruckversuch mit dem Plattendruckgerät AX®01a
  • regengeschütztes und robustes Design
  • wetterfeste Kurzanleitung, ausführliche Bedienungsanleitung
  • leichte Bedienbarkeit über 4 Tasten, Display und Menüführung
  • Durchmesser Lastplatte 300 mm, 600 mm, 762 mm einstellbar
  • Auflösungen: Setzung 0,01 mm
  • Normalspannung 0,0001 MN/m² (im Druck und gespeichert) , 0,001 MN/m² (Anzeige)
  • Akku, eingebaut, 4,8 V, 4 Ah, schnelladefähig 2 h, für ca. 48 h kontinuierlichen Betrieb
  • Thermodrucker 58 mm Papierbreite
  • SD-Speicherkarte zur Speicherung von ca. 200 Prüfungen
  • CD mit Software für Windows-PCs für die Auswertung mit Microsoft Excel®

Auswertung gemäß

  • DIN 18134:2012-04, Plattendruckversuch, Deutsches Institut für Normung
  • CNR BU 146 1992-12, determinazione del MODULO DI DEFORMAZIONE, Consiglio Nazionale delle Ricerche
  • ÖNORM B4417:1979-12, Erd- und Grundbau; Untersuchung von Böden; Lastplattenversuch, Austrian Standards Institute
  • SN 670 317b:1998, Plattendruckversuch, Norme Suisse
  • TSC 06.720:2003, MERITVE IN PREISKAVEDEFORMACIJSKI MODULI VGRAJENIH MATERIALOV, REPUBLIKA SLOVENIJA
  • NF P94-117-1:2000-04, Portance des plates formes – Module sous chargement statique à la plaque, Norme française
  • BS 1377 Part 9:1990-08 Methods for test for soils for civil engineering purposes. In-situ tests, British Standards + HD 25 PAVEMENT FOUNDATIONS
  • AASHTO T 222, ASTM D 1195, ASTM D 1196, Standard Test Method for Repetitive Static Plate Load Tests of Soils and Flexible Pavement Components, for Use in Evaluation and Design of Airport and Highway Pavements, Standard Test Method for Nonrepetitive Static Plate Load Tests of Soils and Flexible Pavement Components, for Use in Evaluation and Design of Airport and Highway Pavements, American Society for Testing and Materials
  • UNE 103808:2006-02, Ensayo de placa de carga, Asociación Española de Normalización y Certificación
  • Standaardbestek 250 – Hoofdstuk 14.16, Samendrukbaarheidsmodulus
  • Aflevering Proefmethodes – Hoofdstuk 50.01, Samendrukbaarheidsmodulus
  • MSZ 2509-3:1989, Útpályaszerkezetek teherbíró képességének vizsgálata, Magyarország
  • VVMB 606 – Bestämning av bärighetsegenskaper med statisk plattbelastning Sammanfattning:

Plattendruckversuch
Der Plattendruckversuch mit dem Plattendruckgerät AX®01a

Mechanik

Technische Daten der Mechanik:

  • Direkte Messung des Weges nach DIN 18134 bzw. weiteren Normen
  • Einuhr-Messbrücke mit ausziehbarem Messarm und runden Füßen zur Direktmessung
  • Halbkugelfüße zum leichten Verschieben
  • Wegsensorhalterung 250 mm und 500 mm lang
  • Auch für Gruben tiefer 0,3 m zugelassen
  • Hydraulikhandpumpe mit Druckzylinder von 100 kN Druckkraft
  • Lastplatte S355J0, ø 300 mm mit Messtunnel, Aufnahme für Kraftmesseinrichtung und verstellbarer Dosenlibelle
  • steckbarer Verlängerungssatz (Gesamtlänge 650 mm)
  • Oberer Haftmagnet mit Kugelgelenk (bis 50 kN belastbar für 300 mm Lastplatte)

Plattendruckversuch
Die kompakte Messbrücke des AX®01a

Abmessungen

Abmessungen: (Plattendruckgerät)

  • Messbrücke: LxBxH: ca. 1150 × 340 × 260 mm
  • Messbrücke: LxBxH aufgebaut ca. 2330 × 340 × 310 mm, Gewicht: 13,9 kg
  • Höhe des Zylinders: 285 mm, Gewicht der Hydraulikanlage: 9,5 kg
  • Lastplatte mit Kraftsensor: Durchmesser 300 mm, Höhe 265 mm, Gewicht: 22,6 kg
  • Verlängerungsstücke je 2 × 25 mm, 2×50 mm, 2×100 mm, 2×150 mm, insg. 3,5 kg
  • oberes Kugelgelenk mit Magnet 0,9 kg
  • Elektronisches Messgerät: 4,5 kg
  • Gesamtgewicht: 54,9 kg (ohne Verpackung)

Plattendruckversuch DIN 18134
Direktmessung auf der Platte mit dem induktiven Wegsensor des Plattendruckgerätes AX®01a

Lieferumfang

Lieferumfang des Plattendruckgerätes:

  • Elektronik AX®01a inkl. Papierrolle, Kurzanleitung, Bedienungsanleitung
  • Wegsensor -2,5 mm – 12,5 mm
  • Netzteil 100-240 V und KFZ-Ladekabel 12/24 V
  • SD-Speicherkarte, USB-Kartenleser
  • Software für Windows-PCs für die Auswertung mit Microsoft Excel®
  • 3 Papierrollen (davon eine im Drucker)
  • Messbrücke klappbar nach DIN 18134 (Direktmessung – keine Wippe)
  • Hydraulik (Zylinder, Schlauch und Pumpe)
  • Lastplatte 300 mm mit Kraftmessdose 100 kN und Haftmagnet nach DIN 18134 und weiteren Normen
  • Verlängerungsstücke je 2× 25 mm, 2× 50 mm, 2× 100 mm, 2× 150 mm

Plattendruckversuch DIN 18134
Der Plattendruckversuch mit dem Plattendruckgerät AX®01a

Fotos

Download

Plattendruckversuch

Plattendruckversuch mit dem Plattendruckgerät AX®01a